|<<   <<<<   19 / 176   >>>>   >>|

Der heilige Sebastian an der Säule




Inventar Nr.: GS 10448
Titel / Bezeichnungen:
nach WerkverzeichnisDer heilige Sebastian an der Säule
Beteiligte Personen: Künstler: Albrecht Dürer (1471 - 1528)
Datierung:
Entstehung der Platteum 1499 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich
Maße: 10,7 x 7,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten links in der Darstellung: AD (Kupferstich); Handschrift: verso mit Graphit: h 1 / oben
IconClass: 11H(SEBASTIAN)62   der hl. Sebastian, der an einen Baum oder Pfahl gefesselt ist, wird von Pfeilen durchbohrt
45C15(ARROW)   Waffen eines Bogenschützen: Pfeil
48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
Anmerkungen:
Kommentar Ausrisse am linken und rechten Rand, hinterlegt und links mit Feder in Schwarz, rechts mit Graphit (?) retuschiert. Mittig horizontaler Riss.

Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1808, Kat.Nr. 56, S. 72.
  • Meder, Joseph: Dürer-Katalog. Wien 1932, Kat.Nr. 61 I, S. 94.
  • Schoch, Rainer; Mende, Matthias; Scherbaum, Anna: Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Bd. 1. Kupferstiche, Eisenradierungen und Kaltnadelblätter. München (u. a.) 2001, Kat.Nr. 25, S. 82.


Letzte Aktualisierung: 03.04.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum