|<<   <<<<   2 / 3   >>>>   >>|

Das Bücherzeichen des Willibald Pirckheimer




Inventar Nr.: GS 10551
Titel / Bezeichnungen:
nach WerkverzeichnisDas Bücherzeichen des Willibald Pirckheimer
Beteiligte Personen:
InventorAlbrecht Dürer (1471 - 1528)
erwähnte PersonWillibald Pirckheimer (1470 - 1530)
Datierung:
Entstehung der Platteum 1502 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Holzschnitt
Maße: 15,6 x 12,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Handschrift: verso mit Graphit: 2a; in der Platte (Druckgraphik): SIBI ET AMICIS.P.; LIBER BILIBALDI PIRCKHEIMER
IconClass: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
31AA4561   Meermann, Triton - AA - Nixe, Sirene
11G   Engel
92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
48A9875   Girlanden, Blumengewinde (Ornament)

Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1808, Kat.Nr. 52, S. 192.
  • Meder, Joseph: Dürer-Katalog. Wien 1932, Kat.Nr. 280 II, S. 258.
  • Schoch, Rainer; Mende, Matthias; Scherbaum, Anna: Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Bd. 2. Holzschnitte und Holzschnittfolgen. München (u. a.) 2002, Kat.Nr. 130, S. 115.


Letzte Aktualisierung: 20.02.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum