Wilhelm Karl Heinrich Friso als junger Mann



Wilhelm Karl Heinrich Friso als junger Mann


Inventar Nr.: GS 33097
Bezeichnung: Wilhelm Karl Heinrich Friso als junger Mann
Künstler / Hersteller: Jacobus Houbraken (1698 - 1780), Stecher
Philip van Dijk (1683 - 1753), Inventor
Dargestellt: Wilhelm IV. Fürst von Oranien-Nassau (1711 - 1751), Dargestellt
Datierung: um 1730
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Papier kaschiert
Maße: 17,2 x 12,2 cm (Blattmaß)
auf 24,6 x 18,9 cm (Blattmaß)
17 x 11,9 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: Signatur: P. van Dyk pinxit. / Jac. Houbraken sculpsit.
Heroum augustus Sanguis, Sceptroque decorus AURIACO, tantae Gloria sera Domus; Clara Deum Soboles, patriae spes unica stirpis, Unica NASSAVIIS spes rediviva suis; Ille olium magnis major Majoribus, artis Munere Apelleae talis in aere nitet: Quem dabit everso tandem succurrere seclo, (Hoc sua fata feruni, hoc mea vota,) Deus. Laurentius de Haan. V. D. M.


Literatur:
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 97196?.


Letzte Aktualisierung: 22.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum