|<<   <<<<   9 / 10   >>>>   >>|

Porträtbüste Anna Elisabeth, geb. Pfalzgräfin von der Pfalz (1549-1609), Gemahlin von Landgraf Philipp II. von Hessen (-Rheinfels) (1541-1583)



Porträtbüste Anna Elisabeth, geb. Pfalzgräfin von der Pfalz (1549-1609), Gemahlin von Landgraf Philipp II. von Hessen (-Rheinfels) (1541-1583)


Inventar Nr.: KP B XVIIb.32,8
Bezeichnung: Porträtbüste Anna Elisabeth, geb. Pfalzgräfin von der Pfalz (1549-1609), Gemahlin von Landgraf Philipp II. von Hessen (-Rheinfels) (1541-1583)
Künstler / Hersteller: Wilhelm Vernukken, fraglich
Datierung: um 1584
Objektgruppe: Statuette / Kleinplastik
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Ton, ungebrannt, mit Ölfarbe gefasst
Maße: 22,3 x 14,6 x 10 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Der Güldene Saal im 1811 durch Feuer zerstörten Kasseler Landgrafenschloss diente als Tanz- und Festsaal. Mehr als hundert Porträts europäischer Fürsten und Adeliger zierten seine Fensternischen. Die Landgrafenfamilie war in lebensgroßen Büsten zugegen. Beim Schlossbrand ging der Güldene Saal verloren. Erhalten habe sich aber Kleinversionen der Fürstenporträts sowie bemalte Tonrepliken der Landgrafenbüsten, so diese Porträtbüste von Anna Elisabeth, geb. Pfalzgräfin von der Pfalz (1549-1609), Gemahlin von Landgraf Philipp II. von Hessen-Rheinfels (1541-1583). (Vgl. auch KP B XVIIb.32,1-7 und 9-10)



Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum