Teller aus einem Tafelservice König Jérômes mit bekrönten Initialen JN für "Jérôme Napoléon" und Streublumendekor



Teller aus einem Tafelservice König Jérômes mit bekrönten Initialen JN für "Jérôme Napoléon" und Streublumendekor


Inventar Nr.: KP St.C.Gl.126
Bezeichnung: Teller aus einem Tafelservice König Jérômes mit bekrönten Initialen JN für "Jérôme Napoléon" und Streublumendekor
Künstler / Hersteller: Porzellanmanufaktur Fürstenberg
Heinrich Georg Roloff (1740 - 1817), fraglich
Datierung: um 1810
Objektgruppe: Gefäß / Tafelgeschirr / Tafelgerät
Geogr. Bezug: Fürstenberg
Material / Technik: Porzellan, glasiert und bemalt, mit Goldstaffage
Maße: 24,3 cm (Durchmesser)
4,3 cm (Höhe)

Literatur:
  • Minning, Martina: "denn das jetzige Porzellan ist sehr viel schöner als das damalige". Louis Victor Gerverot und die Produktion Fürstenberger Porzellans zur Zeit des Empire. In: Porcelaine royale. Napoleons Bedeutung für Sèvres und Fürstenberg (2017), S. 71-83, Kat.Nr. 75, S. 122.


Letzte Aktualisierung: 15.05.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum