|<<   <<<<   183 / 4774   >>>>   >>|

Hochrad



Hochrad


Inventar Nr.: 45 F 2
Bezeichnung: Hochrad
Künstler / Hersteller: Haase & Stamm
Datierung: um 1892
Objektgruppe: F Radsport (45 Turn- und Sportgerät)
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Metall: Stahl, Eisen, z.T. mit Metall- und Farbbeschichtungen; Messing, Bronze. Kunststoff: Gummi. Holz:
Maße: 1,9 cm Reifen (Ermittelt im Kittabdruck) (Durchmesser)
28 kg +/- 1 kg (Gewicht)
Org. Rad hinten nicht größer als 19 inches (Durchmesser)
155 x 145 x 65 cm (Objektmaß)
50 inches Felge großes Rad (Durchmesser)


Katalogtext:
In der zweiten Hälfte des 19. Jhs. wurde die Draisine zum Hochrad mit Pedalantrieb am Vorderrad weiterentwickelt. Mit einer Sattelhöhe von bis zu 1,65 m erforderte das Fahren von Hochrädern viel Können vom Fahrer. Oft kam es zu schweren Unfällen. Frauen fuhren damals aufgrund ihrer langen Röcke meist sog. Tricycles mit drei Rädern.


Literatur:
Mitten im Leben. Vom 19. bis ins 21. Jahrhundert. Bearbeitet von Martina Lüdicke und Almuth Kölsch, Hg.: Museumslandschaft Hessen Kassel (Kataloge der MHK, Bd. 64), Kassel/Petersberg 2016, Kat.-Nr. 29, S. 78f.


Letzte Aktualisierung: 07.05.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum