|<<   <<<<   4 / 4   >>>>   >>|

Gräfin Marie Sophie Wilhelmine von Solms-Laubach



Gräfin Marie Sophie Wilhelmine von Solms-Laubach


Inventar Nr.: SM 1.1.442
Bezeichnung: Gräfin Marie Sophie Wilhelmine von Solms-Laubach
Künstler / Hersteller: Johann Georg Ziesenis (1716 - 1776), Künstler
Dargestellt: Marie Sophie Wilhelmine Herzogin von Württemberg (1721 - 1793), Dargestellt
Datierung: 1752
Objektgruppe: Bilder / Ölgemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 94,4 x 73,3 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Gräfin Marie Sophie Wilhelmine von Solms - Laubach, Gemahlin des Herzogs Christian Erdmann von Württemberg-Oels (1721-1793)
Kniestück, Dame sitzend neben einem Tisch mit Marmorplatte, darauf Mops, der ein Pfötchen gibt. Bewegung des Kopfes in kokettem Kontrapost. Weißes Kleid mit kobaltblauem Schulterkragen und Halsschleife. Am Busen Ordenskreuz mit blau-weißer Schleife. Die Darstellung vor oliv-abgetöntem Grund mit Säulenarchitektur und bräunlicher Draperie. Sympathisches Antlitz mit kindlich weichem rundem Kinn und sprechenden blauen Augen.
''J.G.Ziesenis pinxit 1752'' ? (auf Sockel der Säule)



Literatur:
  • Schrader, Karin: Der Bildnismaler Johann Georg Ziesenis 1716-1776. Münster 1995, Kat.Nr. 72.

Siehe auch:


  1. SM 1.1.423: Dame im Negligé
  2. SM 1.1.424: Prinzessin Amalie Marie, Tochter des Landgrafen Wilhelm VIII.
  3. SM 1.1.425: Prinzessin Christine Charlotte von Hessen, Tochter des Prinzen Maximilian
  4. SM 1.1.426: Prinzessin Christine von Pfalz-Birkenfeld, Gemahlin des Fürsten Carl August von Waldeck
  5. SM 1.1.427: Gräfin Maria Anna Schall de Belle
  6. SM 1.1.431: Friederike Charlotte, Gemahlin Prinz Maximilian von Hessen
  7. SM 1.1.432: Landgräfin Marie von Hessen-Kassel
  8. SM 1.1.433: Caroline Gräfin von Nassau-Saarbrücken
  9. SM 1.1.434: Auguste von Hessen ?
  10. SM 1.1.435: Prinzessin Elisabeth Sophie, regierende Herzogin von Württemberg
  11. SM 1.1.439: Prinzessin Auguste Elisabeth Marie
  12. SM 1.1.440: Therese Sophie Gräfin Stadion
  13. SM 1.1.441: Charlotte von Hessen-Kassel


Letzte Aktualisierung: 29.05.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum