|<<   <<<<   323 / 960   >>>>   >>|

Skulptur: Sphinx



Skulptur: Sphinx


Inventar Nr.: SM 3.2.151
Bezeichnung: Skulptur: Sphinx
Künstler / Hersteller: Johann Christian Ruhl (1764 - 1842), fraglich
Datierung: um 1810
Objektgruppe: Skulptur / Innenskulptur
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Marmor, weiß, Bildhauerarbeit, Kunstmarmor, rot-weiß gesprenkelt, Inschrift goldgehöht
Maße: 29 x 19,5 x 51,5 (Objektmaß)


Katalogtext:
Auf längsrechteckiger Plinthe liegende vollplastische Sphinx mit Löwenunter- und menschlichem Oberkörper. Über Brust und Rücken trägt sie eine Art Panzer. Kopfbedeckung in Form des ägyptischen Nemset - Kopftuchs mit seitlich des Kopfes herabfallenden Zipfeln. Im Nacken kleine gedrehte Haarlocke.
Die Skulptur montiert auf längsrechteckigem rot-weiß gesprenkeltem Kunstmarmorsockel. Auf der Vorderseite der Plinthe in goldgehöhten Antiqua - Versalien bezeichnet.: SPHINX.
Als Künstler wird lt. Altkarte Ruhl vermutet.
Inv. v.Meter 19.07.00



Letzte Aktualisierung: 30.07.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum