Studie für das Altarbild mit der Madonna zwischen den Heiligen Antonius und Carlo im Oratorium von S. Carlo in Galliate Lombardo



Studie für das Altarbild mit der Madonna zwischen den Heiligen Antonius und Carlo im Oratorium von S. Carlo in Galliate Lombardo


Inventar Nr.: GS 2174
Bezeichnung: Studie für das Altarbild mit der Madonna zwischen den Heiligen Antonius und Carlo im Oratorium von S. Carlo in Galliate Lombardo
Künstler / Hersteller: Antonio Mondino
Datierung: um 1650
Objektgruppe: Zeichnung
Geogr. Bezug: Lombardei, 17. Jh., Varese, Galliate Lombardo
Material / Technik: Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun, graubraun laviert, weiß gehöht auf grünlichem Papier, alt montiert
Maße: 19,7 x 23,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Beschriftung allg.: Unten rechts mit schwarzer Feder: Trevisani f.; unten links auf dem Auflagekarton: Trevisano; Sammerstempel S mit Krone (Lugt 2332: Comte J.P. van Suchtelen)

Literatur:
  • Zani, Vito: Novità su Antonio Mondino, allievo del Morazzone. In: tracce. mensile di storia e cultura del territorio varesino 16 (1996), S. 33-53.
  • Lukatis, Christiane: Dem künstlerischen Genius auf der Spur. Italienische Handzeichnungen aus der Graphischen Sammlung der Museumslandschaft Hessen Kassel. Petersberg 2010, Kat.Nr. 71, S. 172.


Letzte Aktualisierung: 08.03.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum