|<<   <<<<   4 / 20   >>>>   >>|

1 Doppelter Schautaler, Schmalkaldischer Bundestaler (auf die Eroberung des Herzogtums Braunschweig-Wolfenbüttel)



1 Doppelter Schautaler, Schmalkaldischer Bundestaler (auf die Eroberung des Herzogtums Braunschweig-Wolfenbüttel)


Inventar Nr.: KP MK 217/13
Bezeichnung: 1 Doppelter Schautaler, Schmalkaldischer Bundestaler (auf die Eroberung des Herzogtums Braunschweig-Wolfenbüttel)
Künstler / Hersteller: Philipp I. Landgraf von Hessen (1504 - 1567)
Philipp I. Landgraf von Hessen (1504 - 1567)
Dargestellt: Johann Friedrich I. Kurfürst von Sachsen (1503 - 1554), Dargestellt
Datierung: 1543
Objektgruppe: Münzen
Geogr. Bezug: Landgrafschaft Hessen
Material / Technik: Silber, geprägt
Maße: 52,69 mm (Durchmesser)
53,02 g (Gewicht)
3 mm (Höhe)
Nachweis/Zuordnung: Hoffm. 324 var., vgl. Schütz III, S. 32, Nr. 423


Katalogtext:
Der Siegestaler wurde im Gewicht eines Doppetalers geprägt. Während die äußeren Umschriften Landgraf Philipp und Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen benennen und das Datum 1543 tragen, verweisen die inneren Umschriften auf den errungenden Sieg über den Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel:
"VICTORIA.NOSTRA.A.SOLO.DEO.EST" und
"SI.DEVS( )PRO.NOBQVIS.CONT.NOS( )



Letzte Aktualisierung: 25.09.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum