Johann Christoph Frickinger



Johann Christoph Frickinger


Inventar Nr.: GS 17699
Bezeichnung: Johann Christoph Frickinger
Künstler / Hersteller: Jacob von Sandrart (1630 - 1708), Stecher
Dargestellt: Johann Christoph Frickinger (1634 - 1690), Dargestellt
Datierung: 1634
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug: Nördlingen
Material / Technik: Papier
Maße: 39 x 28 cm (Blattmaß)
30,5 x 22,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: Natus Anno Chri[sti] 1634. Die 27. August.// Dena[tus] Anno Chri[sti] 1690. D.2.Aug.
IOHANN/CHRISTOPH/FRICKINGER/ICtus/LIB[erae]/IMP[erii]REIPUBL[icae]/NORDLING[ensis]/CONSUL/SENIOR/EJUSDEMq[ue]/AD/LEGATUS/CONSISTORII/PRAESES/AERARII PUBL[ici]/QUAESTOR Schriftband, das sich um oval rahmenden Lorbeerkranz windet Kupferstich 8.10.99 0:00:00
GS 1984/51
J. Sandrart Sculpsit
Si Jubeant oculos THEMIS & PRUDENTIA RERUM; / En FRICKINGERUM! cernis utrumq[ue] jubar.//[Wenn Themis u. die Sachklugheit Augen heischen, so habt ihr hier Frickinger: da siehst du beide strahlen] Magnif[icentissimi] ac Nobilissimi DN CONSULIS, Patroni Maximi,/praelustres animi dotes veneratus fundeb. Christian Geuder. Reip: Nordl. Praetor.


Literatur:
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 27002.


Letzte Aktualisierung: 11.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum