|<<   <<<<   190 / 191   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 1.3.5124
 
Werktitel: Ludwig XV. König von Frankreich und Navarra
in der Platte: Louis Quinze Roy de France et de Navarre
Hist. Inhaltsverzeichnis: 48 | Louis XV. Roi de France | peint par Gobert; gravé par Audran
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Audran (1667 - 1756)
Inventor:Pierre Gobert (1662 - 1744)
Verleger:Pierre Gobert (1662 - 1744)
Jean Audran (1667 - 1756)
Dargestellte: Ludwig XV. König von Frankreich (1710 - 1774)
Datierung:
Entstehung der Platte:1715 - 1744 (geschätzt)
Träger: Papier
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 51 x 35 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten links: Peint par Gobert.; Gravé par Audran.;
Handschrift: unten links mit Federin Braun: No; daneben mit Feder in Schwarz: 11.
Louis Quinze Roy de France et de Navarre.; A Paris chez Audran Graveur du Roy, à l´Hôtel Royal des Gobelins, avec privilège du Roi, et Chez Gobert Peintre du Roy, place du Palais Royal, du coté de la rue St. Thomas.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Place du Palais Royal
Verlagsort: Frankreich, Paris, Hotel des Gobelins
IconClass: 44B113   König
31D11221   Junge (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
44B191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
46A1241(HOLY SPIRIT)1   Ritterorden vom Heiligen Geist - Insignien eines Ritterordens, z.B. Abzeichen, Kette (mit NAMEN des Ordens)
41A7212   Lehnstuhl, Sessel
41D212   Jacke, Mantel, Umhang, Cape
Anmerkungen:
Kommentar: Der Stich befand sich ehemals im Klebeband "Portraits des personnes imperiales & royales" (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.661) auf Seite 48.


Literatur:
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 1: Adam (Jean) - Baquoy (Maurice). Paris 1931, S. 258, Kat.Nr. 41.


Letzte Aktualisierung: 22.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum