Santini, Giuseppe



Name: Santini, Giuseppe
Namensansetzungen: Santini Giuseppe
Lebensdaten: unbekannt
Geburtsort:
Todesort:
Beruf: Zeichner, Sammler, Ingenieur


- stammte aus einer Familie, die seit dem 17. Jh. in Pisa ansässig war.
- Ausbildung in Florenz im Atelier von Ferdinando Tacca, Bildhauer und Bühnenbildner
- ab 1670 in Pisa tätig, wo er als Ingenieur des Großherzogs für die Gräben, Brücken und Arbeiten beim Arsenal und die Befestigung des Arno tätig war.
- 1717 verfaßt er sein Testament
- einziges Zeugnis für seine Sammeltätigkeit ist ein Album mit etwa 20 Zeichnungen von Franceschini in Florenz, Fondazione Roberto Longhi. Band wird auf dem Frontispiz als Nr. 19 bezeichnet. In der Sammlung müssen demnach mindestens 19 derartige Bände vorhanden gewesen sein.


Letzte Aktualisierung: 23.10.2007


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum