Malinconico, Nicola



Name: Malinconico, Nicola
Namensansetzungen: Malinconico Nicola
Nationalität: I
Lebensdaten: 1663 - 1721
Geburtsort: vermutlich Neapel, Italien
Todesort: Neapel, Italien
Beruf:


- Stillebenmaler. Schüler und Mitarbeiter von Giordano
- mehrere Zeichnungen mit alter Zuschreibung an Malinconico in Neapel, Museo di San Martino
- In seinen frühen Werken steht er Giordano sehr nahe. Ab der 80er Jahre verband er barocke Elemente mit dem römischen, speziell Maratesken Klassizismus
- 1692-1693 Folge von 14 Gemälden für Santa Maria Maggiore in Bergamo. Bozzetti davon sind in der Galleria Brera.
- 1725-26 Triumph Judiths, Neapel, Sakristei von Santi Apostoli
- Händescheidungen zwischen Giordano und seinen Schülern ausgesprochen schwierig. Verdienst von Scavizzi, in diese Richtung vorgedrungen zu sein.


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum