Engelhard, Wilhelm Heinrich Albrecht



Name: Engelhard, Wilhelm Heinrich Albrecht
Namensansetzungen: Engelhard Wilhelm Heinrich Albrecht
Lebensdaten: 1754 - 1818
Geburtsort:
Todesort:
Beruf:


Der Sohn des hessischen Kriegsrats Regnerus Engelhard und Vater des Architekten Johann Daniel Engelhard war Artillerieoffizier in der hessischen Armee. Der von Landgraf Friedrich II. geschätzte Zeichner wurde 1784 "membre honoraire" der Kunstakademie in Kassel. Nach dem Tod von Philipp Wilhelm Leopold 1785 erhielt er dessen Stellungen als Festungsingenieur und Zeugwärter in der Festung Ziegenhain. Von Landgraf Wilhelm IX. wurde er 1786/87 bei der Neuuniformierung der hessischen Truppen hinzugezogen. 1789 wechselte er als Kriegsbauverwalter nach Kassel. 1792 zum Major befördert, nahm er an den Revolutionskriegen teil. 1801 wurde er mit der Beförderung zum Oberstleutnant Kommandeur der hessischen Artillerie. Nach der französischen Besetzung Kurhessens 1806 lehnte Engelhard den Übertritt in den Militärdienst des Königreichs Westphalen ab und hielt konspirativen Kontakt mit dem exilierten Kurfürsten. 1813 setzte er seine Karriere in der wiederhergestellten kurhessischen Armee als Kommandeur der Artillerie fort und stieg bis zum Rang eines Generalleutnants auf.

Quellen und Literatur: Piderit 1882, S. 465; Hoffmeister/Prior 1885, S. 51f.; Apell 1901, S. 295f.; Knackfuß 1908, S. 129; Has 1913, S. 646f.; Losch 1923, S. 297, Anm. 1; Ganßauge 1955, S. 69

Stand: September 2004 [GF]


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum