|<<   <<<<   13 / 164   >>>>   >>|

Mathematischer Besteckkasten



Mathematischer Besteckkasten


Inventar Nr.: APK G 24
Bezeichnung: Mathematischer Besteckkasten
Künstler / Hersteller: Johann Heinrich Burchart (nachgewiesen 1686)
Datierung: 1686
Objektgruppe: Mathematisches Besteck
Geogr. Bezug: Hamburg
Material / Technik: Holz, Metall (Messing/Stahl, vergoldet), Textil, Papier
Maße: Kästchen 33 x 55 x 33,5 cm (Objektmaß)
Beschriftungen: Signatur: Me fecit Johannes Heinrich Burchart(d?) Mechanicus Hamburgensis 1686


Katalogtext:
Ein mathematischer Besteckkasten enthält sämtlich Instrumente, die nötig sind, um die verschiedensten Aufgaben der Geometrie und der Algebra zu erledigen. Dieser von Johann Heinrich Burchart 1686 in Hamburg gefertigte Kasten enthält unter anderem mehrere Zirkel und Proportionalzirkel, ein Vollkreisinstrument zur Landesvermessung, Lineale und Winkelmesser sowie einen Geschützaufsatz. Außerdem enthält der Kasten verschiedenste Werkzeuge zur Anfertigung von Karten und Zeichnungen. So kann mit den enthaltenen Instrumenten eine Landschaft eingemessen und als Karte zu Papier gebracht werden, der Geschützaufsatz dient zur besseren Ausrichtung von Kanonen. Aber mit Hilfe von Proportionalzirkeln kann auch das Rechnen mit Zahlen zeichnerisch gelöst werden.

Ein mathematischer Besteckkasten war Ausweis, um die eigene mathematische Gelehrsamkeit zu unterstreichen. Somit durften sie in keiner Kunstkammer fehlen. Zu Landgraf Carls (1654-1730) Zeiten waren mindestens drei solcher Besteckkästen vorhanden. Unklar ist wiederum, inwieweit solche Kästen wirklich benutzt wurden.

(B. Schirmeier, 2018)


Literatur:
  • Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Petersberg 2018, Kat.Nr. X.160, S. 542-543.


Letzte Aktualisierung: 05.09.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum