|<<   <<<<   34 / 113   >>>>   >>|

Medaille zur Judenemanzipation "Unitae in Regno Westphaliae"



Medaille zur Judenemanzipation "Unitae in Regno Westphaliae"


Inventar Nr.: KP MK 558/2
Bezeichnung: Medaille zur Judenemanzipation "Unitae in Regno Westphaliae"
Künstler / Hersteller: Abraham Abramson (1754 - 1811)
Israel Jacobson (1768 - 1828), Auftraggeber
Datierung: 1808
Objektgruppe:
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Silber
Maße: 3 mm (Dicke)
42,5 mm (Durchmesser)
Nachweis/Zuordnung:

Literatur:
  • König Lustik!? Jérôme Bonaparte und der Modellstaat Königreich Westphalen. München 2008, Kat.Nr. 411, S. 472.
  • Scherner, Antje [Bearb.]; Cossalter-Dallmann Stefanie [Bearb.]: Aus der Schatzkammer der Geschichte. Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Petersberg 2016, S. 178.


Letzte Aktualisierung: 06.02.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum