|<<   <<<<   9 / 516   >>>>   >>|

Porträt: Karoline von Schlotheim



Porträt: Karoline von Schlotheim


Inventar Nr.: SM 1.1.863
Bezeichnung: Porträt: Karoline von Schlotheim
Künstler / Hersteller: Johann Günther Bornemann (1757 - um 1815)
Datierung: 1790 / 1797
Objektgruppe: Bilder / Ölgemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Ölfarbe auf Leinwand, neuer Keilrahmen, doubliert
Maße: 74,5 x 59 (Objektmaß)


Katalogtext:
Hüftbild im Dreiviertelporträt der Karoline Freiin von Schlotheim (1766 - 1847), spätere Reichsgräfin von Hessenstein (seit 1788), Mätresse von Landgraf Wilhelm IX. Die Dargestellte in der Bildmitte stehend, die rechte Hand auf die Lehne eines Stuhles rechts vor ihr gelegt. Sie trägt ein schlichtes weißes, unter der Brust gegürtetes Kleid. Oberkörper und Gesicht sind dem Betrachter zugewandt. Ihr braunes lockiges Haar fällt offen auf die Schultern. Hintergrund dunkler, bewegter, nur um den Kopf leicht aufgehellter Himmel.
Inv. v.Meter 3.08.2000


Literatur:
Saur: Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 13, München, Berlin 1996, S. 79 f.


Letzte Aktualisierung: 29.09.2016


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum