Baldi, Lazzaro


Pistoria * 24.4.1622 - † 30.3.1703 Rom

Name: Baldi, Lazzaro
Namensansetzungen: Baldi Lazzaro
Nationalität: I
Lebensdaten: * 24.4.1622 - † 30.3.1703
Geburtsort: Pistoria, Italien
Todesort: Rom, Italien
Beruf:


- Ausbildung in Pistoia bei Francesco Leoncini, danach in Rom in der Werkstat von Pietro da Cortona tätig gemeinsam mit Ciro Ferri
- 1656 unter der Regie von Cortona an der Ausstattung der Alexandergalerie im Palazzo Quirinale beteiligt
- 1658 Auftrag von Kardinal Francesco Paoluci für die Fresken im Tempietto von San Giovanni in Oleo.
- 1660-65 Deckenfresko im Palazzo Odescaldi (Apoll auf dem Sonnenwagen, Tag, Nacht etc.)
- erhält in der Folge zahlreiche Aufträge und betreibt eine große Werkstatt, Als der aus Pistoja stammende Giulio Rospigliosi zum Papst Clemens IX gewählt wird, erhält er zusätzliche Protektion. Seine Werkstatt spezialisiert sich auf die Portraits gerade kanonisierter Heiliger und der dazugehörigen Erinnerungsgegenstände (Stiche, Wimpel etc.)
- 1679 Principe der accademia di San Luca
- Zusammenstellung seines Werkes wird erschwert durch die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Schülern in seiner Werkstatt.


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum